Nahid Goldschmied
Lesung von Nahid Bagheri-Goldschmied im März
06 March 2019

Send this article to your network:     balatarin بالاترین     donbaleh دنباله     Yahoo yahoo     Delicious delicious     Facebook facebook     Twitter twitter     Google google    

Lesung von Nahid Bagheri-Goldschmied und Besim Xhelili am 15. März um 18:30 Uhr  im Rahmen des Projektes Scriptings#50: Mit dem Herzen lernen (Learning "byheart") "Eine mehrsprachige Bibliothek für Nelly Sachs"
 
Wir laden Sie herzlich ein, im Rahmen des Projektes von Achim Lengerer in Zusammenarbeit mit NiinaLehtonen Braun und dem Bewohner*innen-Zentrum Bassena der Per-Albin-Hansson-Siedlung, Wien zu einer Lesung mit den Autor*innen Nahid Bagheri-Goldschmied und Besim Xhelili, in der temporären "Nelly-Sachs-Bibliothek", EKAZENT Alma-Rosé-Gasse 2, 1100 Wien.

Nahid Bagheri-Goldschmied und Besim Xhelili werden Passagen aus Ihren jeweiligen Büchern sowohl auf Deutsch, als auch Persisch beziehungsweise Albanisch vorstellen. Nahid Bagheri-Goldschmied wird hierbei aus Ihrem 2018 erschienenen Gedichtband „Auf welcher Erdenseite stehst du?” lesen. Besim Xhelili wird seinerseits Ausschnitte aus seinem Roman „1803“ sowie Lyrik aus „Unschuldige Augen…!“, sowie der Anthologie „Wir, bewegende Steine“ vortragen. Freundlicherweise haben sich beide Autor*innen bereit erklärt, den schon für Scriptings#50 entstanden mehrsprachigen Übersetzungen des Nelly Sachs' Gedichts "Auf der Flucht" ihre eigenen Versionen auf Persisch und Albanisch hinzuzufügen.
 
 
Nahid Bagheri-Goldschmied, geb. in Teheran (IRN), lebt und arbeitet als Exil-Lyrikerin, Prosaistin, literarische Übersetzerin in Wien. Besim Xhelili https://besimxhelili.at/de/index.html , *1970 in Tetova (MKD), lebt und arbeitet als Schriftsteller, Dichter und Novelist in Wien.
 
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Kultur- & Bildungsreferat am Stockholmer Platz statt.


 


 





www.nevisandegan.net